Infos und Travelguide zu Türkei

Wandern / Radfahren

Da die Türkei über eine sehr schöne Landschaft verfügt, bieten sich auch Wandertouren an. Wer nicht gerne alleine unterwegs ist, der kann auch eine Gruppenwanderungen mit einem erfahrenen Führer buchen.
Und wer die Gegend lieber auf Schusters Rappen erkunden möchte, der kann dies tun – die meisten Hotels vermieten in der Hauptsaison Fahrräder. Es stehen zahlreiche Touren mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

 Ansicht Attraktion

Die Landschaften kann man im Rahmen von geführten Wanderungen kennenlernen

 Impressionen von Citysam

Die meisten Hotels vermieten Fahrräder

Istanbul

Man mag es kaum glauben, aber selbst in der hektischen Metropole Istanbul  1  kann man in Ruhe wandern und Rad fahren. Eine der schönsten Strecken ist von Dalyan über die Bostancı Küstenstraße. Ein Teil des Weges ist von der Straße abgeschirmt und erstreckt sich in der grünen Landschaft.

 Bild Reiseführer  der Türkei

Die Landschafen laden zum Wandern ein

 Bild Attraktion

Die Türkei begeistert mit einmaligen Felsformationen

 Ansicht Attraktion  Türkei

Während der Touren eröffnen sich tolle Blick aufs Meer

Nördliche Ägäis / Westküste

Die Gegend rund um Canakkale, insbesondere der Gelibolu 49 National Park eignen sich gut zum Wandern.

Westliche Mittelmeerküste - Der Lykische Wanderweg

Der Lykische Wanderweg zählt laut der Sunday Times zu den 10 schönsten Weitwanderwegen der Welt. Das bestätigt sich schon nach kurzer Zeit – die abwechslungsreiche, landschaftliche Schönheit und die vielen antiken Sehenswürdigkeiten Lykiens laden zum malerischen Genuß- und Kulturwandern ein. Der Lykische Wanderweg ist rund 500 Kilometer lang und verläuft von Fethiye 117 bis nach Antalya 132, dabei führt er meist an der Küste entlang. Die grandiose Hintergrundkulisse wird vom Taurusgebirge geliefert und viele Buchten und Inseln prägen die Küsteseite. Der große Wanderweg ist gut ausgeschildert und markiert, jedoch sollte man die einzelnen Etappen nicht unterschätzen – manche sind über 20 Kilometer lang ohne dass man ein Dorf durchquert. Deshalb sollte man in jedem Fall genug Wasser mitnehmen.

Südliche Ägäis

Die Gegend rund um Ephesos 98 bietet sich für eine Radtour an. Als Start für eine
40-Kilometer-Rundfahrt kann man zum Beispiel den Hügelkamm bei Kusadasi wählen, denn von hier aus hat man eine herrliche Aussicht auf das Meer und die Küste. Über kleine Landstraßen erreicht man das antike Ephesos 98 - die frühere Hauptstadt Kleinasiens. Danach kann man weiter zum Artemistempel 262 in Selcuk fahren, dort gibt es unter anderem das Grab des Johannes zu besichtigen. Nach diesem kulturellen Highlight bietet sich ein Stopp am Strand von Pamucak und die anschließende Rückfahrt nach Kusadasi an.

Hotels buchen

Buchen Sie ein Hotelangebot in der Türkei jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Gratis bei der Buchung erhält man auf Citysam unseren PDF Guide!

Landkarten der Türkei

Überschauen Sie Türkei oder die Umgebung durch unsere praktischen Stadtpläne der Türkei. Direkt per Luftaufnahme findet man Attraktionen und Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Informationen über Fethiye, Alanya, Pamukkale, Troja und viele andere Sehenswürdigkeiten erhält man innerhalb unseres Reiseführers dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.