Salamis, Türkei

Beschreibungen und Fotos von Salamis in der Türkei

410

Salamis, Gazimagusa

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Salamis, unseren Stadtplan Salamis oder Hotels nahe Salamis.

Salamis ist eine antike Stätte in der Nähe von Famagusta 404. Die Gründungslegende der Stadt geht zurück auf Teutros, der hier einen Zeustempel errichtet haben soll, um den die Stadt entstanden ist. Besonders schön anzusehen ist das Areal im Frühjahr, denn dann wächst hier, vor der sowieso schon eindrucksvollen Kulisse des blauen Meeres, ein wahrer Teppich aus Mimosen, Kronenwucherblumen und wildem Fenchel. Auch der Strand vor dem Ruinengelände ist einen Besuch wert, denn hier ist man sogar im Hochsommer meist ungestört.

Über die Geschichte Salamis bis zum 11. Jahrhundert v. Ch.r ist nur sehr wenig in Erfahrung zu bringen. Ab dem 11. Jahrhundert v. Chr. ist bekannt, dass Salamis die Führungsrolle auf der Insel übernahm. Funde aus dieser Zeit belegen einen intensiven Handel mit Ägypten, Persien und Griechenland.

 Bild von Citysam  der Türkei Die antiken Gebäude von Salamis sind teils gut erhalten

Die antiken Gebäude von Salamis sind teils gut erhalten

 Bild von Citysam

Antike Inschrift in Salamis

 Foto Reiseführer

Salamis gibt ein imposantes Bild ab

 Fotografie Reiseführer

Im 11. Jhd. v. Chr. herrschte Salamis über die Insel

 Fotografie Reiseführer

Die antike Städte Salamis liegt in der Nähe von Famagusta

 Bild Sehenswürdigkeit

Die Überreste des mächtigen Zeus-Tempels

Zwischen 800 und 600 v. Chr. herrschten die Assyrer über Salamis und bestimmten das Schicksal der Stadt. Dem Handel tat dies keinen Abbruch und die Blütezeit hielt an. Unmittelbar danach folgte eine ägyptische Epoche, dies ließ sich durch die hier gefundenen Münzen mit dem Abbild des Herrschers Eunethon nachweisen. In den folgenden Jahrhunderten war Salamis immer wieder an politischen Auseinandersetzungen beteiligt, unter anderem engagierten sich die Bürger der Stadt beim Ionischen Aufstand gegen die Perser.

100 v. Chr. wurde Salamis der römischen Herrschaft unterstellt. In der Folgezeit musste der Ort zahlreiche Schicksalsschläge verkraften: Neben Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Flutwellen, war vor allem ein Aufstand der Juden gegen den Herrscher Trajan für die Zerstörung Salamis verantwortlich. Im 4. Jahrhundert wurde die Stadt unter dem Namen Constantia erneut aufgebaut. Es gelang den Bewohnern für 300 Jahre eine Renaissance der Blütezeit herbeizuführen.

Aber ab dem 7. Jahrhundert führten mehrere Naturkatastrophen, die allmähliche Verlandung des Hafens und Überfälle seitens der Araber zum Untergang der einstigen Handelsmetropole.

 Ansicht von Citysam

Altes Gebäude in der Nähe von Salamis

 Impressionen von Citysam

Der Torbogen ist mit Malereien verziert

 Impressionen Attraktion

Die Ruinen geben Aufschluss über alte Kulturen

Heute kann man zahlreiche Ruinen der antiken Bauwerke besichtigen, zum Beispiel Reste des ehemaligen Hafens, Thermen 143, einen Zeustempel, die Agora 268, eine römische Zisterne, ein Gymnasion, die Basilika Kampanopetra und die Epiphanios Basilika.

Besonders die Königsgräber rund um die antike Fundstätte sind für die Archäologen Gold wert, denn sie ermöglichen einen detaillierten Einblick in die Lebensweise zwischen 800 und 700 v. Chr.. Viele alltägliche Dinge des Lebens, aber auch die Hinweise auf Menschenopfer, führten zu immer wieder neuen Erkenntnissen.

Übersicht der Bewertungen Salamis

Von den separaten Bewertungen zu der Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2358 Bewertungen zu Salamis:
70%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Gazimagusa
Bus: Gazimagusa

  • Troja - Mit kaum einer anderen Ausgrabungsstätte in der Türkei sind so viele M...
  • Die heutige Stadt Selçuk entstand unmittelbar nach dem Untergang von Epheso...
  • Wo sich heute der Ort Pamukkale befindet, erstreckten sich einst die Ausläu...
  • Lefkosa ist ein Beispiel dafür, dass Moderne und Tradition gut miteinander...

Stadtplan Salamis

Stadtplan Salamis

Momentan angesagte Türkei Hotels

H2 Hotel Berlin-Alexanderplatz Impressionen
Karl-Liebknecht-Str. 32a, 10178 Berlin
EZ ab 97 €, DZ ab 106 €
citizenM Amsterdam Airport Foto
Jan Plezierweg 2, 1118 BB Schiphol
EZ ab 129 €, DZ ab 123 €
Apartments am Brandenburger Tor Fotografie
Behrenstr. 1c, 10117 Berlin
EZ ab 80 €, DZ ab 97 €
Hotel Rex Ansicht
Gran Via, 43, 28013 Madrid
EZ ab 47 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Türkei

Unterkünfte buchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotelangebot in der Türkei hier über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis bei der Reservierung erhalten Sie bei Citysam einen PDF Reiseführer!

Landkarten der Türkei

Entdecken Sie Türkei und die Umgebung über unsere praktischen Stadtpläne der Türkei. Direkt per Straßenkarte sehen Attraktionen und Hotels.

Touristenattraktionen

Details über Selçuk, Troja, Alanya, Fethiye und zahlreiche weitere Attraktionen erfahren Sie mithilfe unseres Reiseportals dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Salamis in der Türkei Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.