Bin Tepe, Türkei

Beschreibungen und Fotos zu Bin Tepe in der Türkei

260

Bin Tepe, Akhisar

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Bin Tepe, den Stadtplan-Bin Tepe oder Hotels nähe Bin Tepe.

Bin Tepe Bild Sehenswürdigkeit

König Alyattes gilt als Erfinder der Münzprägung

Bin Tepe bedeutet übersetzt so viel wie "Tausend Hügel". Diese Grabhügel, die schon Herodot beschrieb, sollen die letzte Ruhestätte der Mächtigen des Lydischen Reiches gewesen sein. Eines der bekanntesten Gräber ist das von König Alyattes, der in der Zeit von 605 bis 564 v. Chr. lebte und der Vater des berühmten Herrschers Croisus (Krösus) war.

Alyattes führte die Münzwirtschaft im Lydischen Reich ein. Da dies die ersten Hinweise auf Münzprägungen überhaupt sind, gilt Alyattes als der Erfinder dieses Zahlungsmittels. Das Grab des Königs besitzt eine Kammer aus Marmor, die aber schon bei ihrer Entdeckung im Jahr 1853 geplündert vorgefunden worden war. Laut Herodot haben sich hier einst jede Menge kostbare Dinge befunden, da das Grab von Händlern, Künstlern, Gönnern und Dirnen aus Sardes 261 finanziert wurde. In den Frühjahr- und Sommermonaten sind die Grabhügel von einer wunderschönen Naturlandschaft umgeben.

Gesamtbewertung Bin Tepe

Aus den vorliegenden Einzelbewertungen zu der Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1105 Bewertungen zu Bin Tepe:
64%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Akhisar
Bus: Akhisar
Telefon: +90 - -

264

Birgi

Besuchen Sie auch Fotos Birgi, unseren Stadtplan-Birgi und Hotels Nähe Birgi.

Rund 100 Kilometer südlich von Istanbul  1  liegt der kleine, einen Tagesausflug lohnende Ort Birgi. Eigentlich ist Birgi nicht besonders auffällig, doch lassen sich hier einige schöne architektonische Bauten bewundern - Die alttürkischen Holzhäuser, die auch im Ethnografischen Museum von Izmir 72 gezeigt werden, sind hier am besten erhalten. Zwar sind die meisten von ihnen baufällig, aber die Gebäude vermitteln noch immer einen guten Eindruck von der früheren Bauweise. Berühmt ist Birgi für das alte Herrenhaus Çakır Ağa Konağı, dessen Bau im Jahr 1761 unter der Leitung von Şerif Aliağa begonnen wurde. Fertig gestellt wurde das Haus aber erst im 19. Jahrhundert, was sich gut durch die verschiedenen Stilelemente im Inneren des Çakır Ağa Konağı nachvollziehen lässt.
Bis ins Jahr 1950 wurde das beeindruckende Herrenhaus bewohnt, danach dem Kulturministerium übergeben und aufwendig restauriert. Erst 1995 wurde das Gebäude als Museum wieder eröffnet. In Birgi kann man ebenfalls eine der ältesten türkischen Moscheen bewundern. Sie wurde in den Jahren zwischen 1311 und 1312 erbaut und verbirgt in ihren Innenräumen kostbare Holzarbeiten.

Gesamtbewertung Birgi

Von den separaten Bewertungen über diese Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 268 Bewertungen zu Birgi:
61%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Bus: Busverbindung zwischen Selçuk und Ödemis.
Telefon: +90 - -

61

Edremit

Besuchen Sie auch Fotos Edremit, unseren Stadtplan-Edremit und Hotels Nähe Edremit.

Edremit Impressionen Reiseführer  Türkei Edremit ist für seine vielfältigen Oliven-Spezialitäten bekannt

Edremit ist für seine vielfältigen Oliven-Spezialitäten bekannt

Nur wenige Kilometer von den berühmten Orten Troja 56 und Assos 60 entfernt liegt Edremit.
Berühmt ist Edrimit vor allem wegen seiner Oliven, die an fast jeder Ecke der Stadt in den verschiedensten Variationen angeboten werden. In Edremit gibt es sogar Läden, die sich ausschließlich auf den Verkauf der Oliven spezialisiert haben. Aufgrund der berühmten Ölbaumfrucht wurde der Golf von Edrimit auch in "Olivenriviera" umbenannt.
Auf dem Basar 165 herrscht immer ein reges Treiben. Es werden hier aber nicht nur Oliven angeboten, sondern noch viele andere schöne Dinge. Die Moschee des Ortes, die Curşunlu Moschee, stammt aus dem 14. Jahrhundert. Sie vereint mehrere Stile in sich, denn zwei Säulen weisen korinthische und eine weitere äolische Merkmale auf. Besonders charakteristisch für die seldschukische Bauweise sind die Ziegelminarette.

Die Stadt wird schon von Xenophon, einem griechischen Politiker und Schriftsteller des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr., erwähnt. Die nächsten historischen Hinweise stammen aus dem 14. Jahrhundert, als der türkische Bey von Saruhan mehr als hundert Boote in den Werften der Stadt bauen ließ. Dies war ein großer Auftrag für Edremit, der eine Menge Geld einbrachte.

Übersicht der Bewertungen Edremit

Aus den separaten Einzelbewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1105 Bewertungen zu Edremit:
67%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Edremit
Bus: Edrimt
Telefon: +90 - -

67

Çandarli, Çandarli

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Çandarli, den Stadtplan Çandarli oder Hotels nahe Çandarli.

 Fotografie Attraktion

Glitschige Angelegenheit: Die Ölringkämpfe von Çandarli

Das verträumte Städtchen Çandarlı wird eher selten von ausländischen Touristen besucht - Es ist vielmehr ein Ferienort für die türkische Bevölkerung, die hier einen Zweitwohnsitz hat und ihren Urlaub in Çandarlı verbringt. Obwohl es in Çandarlı schöne Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt, liegt die Stadt doch ziemlich im Schatten des großen Pergamons. Die Hauptsehenswürdigkeit von Çandarlı ist eine genuesische Festung aus dem 13. Jahrhundert, die Mitte der 50er Jahre restauriert wurde und seitdem der Publikumsmagnet der Stadt ist. Die Genuesen erbauten die Festung, um ihre Handelswege zu sichern und Kaiser Michael VIII. militärisch zu unterstützen.
Für die Besucher von Çandarlı wurde eine wunderschöne Strandpromenade angelegt, hinter der die gigantische Festung empor ragt.
Ein Schauspiel, welches jedes Jahr Tausende von Touristen in die Stadt lockt, sind die Ölringkämpfe: Mit Öl eingeriebene Männer in Lederhosen ringen inbrünstig miteinander und versuchen so, Ruhm und Ehre zu erlangen. Dieser Ringkampf zieht jedes Jahr wieder die kampfeslustigen Männer aus der Umgebung an und der Stärkste darf als Siegespreis einen Widder mit nach Hause nehmen.

Übersicht der Bewertungen Çandarli

Durch die separaten Bewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 947 Bewertungen zu Çandarli:
65%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Çandarli
Bus: Çandarli
Telefon: +90 - -

  • Istanbul fasziniert seine Besucher mit einer interessanten Mischung aus ori...
  • Troja - Mit kaum einer anderen Ausgrabungsstätte in der Türkei sind so viele M...
  • Die heutige Stadt Selçuk entstand unmittelbar nach dem Untergang von Epheso...
  • Wo sich heute der Ort Pamukkale befindet, erstreckten sich einst die Ausläu...

Stadtplan Bin Tepe

Bin Tepe Türkei Stadtplan

Im Augenblick oft gebuchte Unterkünfte

Hudson, A Morgans Original Foto
356 West 58th Street, NY 10019 New York
EZ ab 70 €, DZ ab 97 €
arthotel munich Bild
Paul-Heyse-Str. 10, 80336 München
EZ ab 109 €, DZ ab 122 €
Hotel Rex Ansicht
Gran Via, 43, 28013 Madrid
EZ ab 47 €
Altstadt Hotel Hofwirt Salzburg Bildansicht
Schallmooser Hauptstraße 1, 5020 Salzburg
EZ ab 106 €, DZ ab 96 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Türkei

Unterkunft suchen

Reservieren Sie ein Türkei-Hotel hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos zur Reservierung bekommt man auf Citysam unseren E-Book-Guide!

Landkarte Türkei

Überblicken Sie Türkei und die Region über die virtuellen Türkei-Stadtpläne. Direkt per Landkarte finden Sie interessante Sehenswürdigkeiten und reservierbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Infos zu Antalya, Troja, Side, Alanya und viele weitere Sehenswürdigkeiten lesen Sie dank des Reiseführers hierzu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Bin Tepe in der Türkei Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.