Didyma, Türkei

Reiseführer und Fotos von Didyma in der Türkei

102

Didyma

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Didyma, den Stadtplan Didyma sowie Hotels Nähe Didyma.

Didyma Bildansicht Sehenswürdigkeit

Didyma ist die größte Tempelanlage zu Ehren des Gottes Apollon in Kleinasien

Nur wenige Kilometer von Milet 101 entfernt erstreckt sich das stets besuchenswerte Didyma. Im Gegensatz zur antiken Weltstadt Milet 101 war Didyma damals lediglich ein Tempelort - aber einer von sehr großer Bedeutung. Das unvollendete Heiligtum für den Gott Apollon ist die gewaltigste Tempelruine in Kleinasien und entwickelt sich zunehmend zu einem Besuchermagnet.

Zunächst existierte in Didyma nur eine kleine Tempelanlage, deren Ursprünge vermutlich 1100 v. Chr. zu finden sind. Dieses Heiligtum war Gaia, die in der griechischen Mythologie als Erde in Göttergestalt galt, geweiht.

Mit dem wirtschaftlichen Aufstieg Milets ging in Didyma eine Veränderung einher. Vermutlich wechselten die Mileter die Gottheit der Tempelanlage und seitdem verehrten die Menschen hier Apollon, den Gott des Lichtes, und Artemis, die Göttin der Jagd. Zudem vermuteten die Gläubigen die Geburtsstätte von Artemis in Didyma.

Didyma Ansicht Sehenswürdigkeit

Blick zu dem gigantischen hellenistischen Tempel

 Ansicht Reiseführer  Ruinenlandschaft in Didyma

Ruinenlandschaft in Didyma

Didyma Impressionen Reiseführer

Sagenumwoben: Medusenkopf am Tempel

Mit der Veränderung der Sinndeutung begann der unaufhaltsame Aufstieg der Stadt: Herrscher pilgerten aus den entlegensten Winkeln der antiken Welt nach Didyma, um beim Heiligtum nach Rat zu fragen. Da nie jemand ohne Geschenke dorthin kam, verfügten die Priester bald über einen enormen Reichtum. Um dem Heiligtum die entsprechende Ehre zu Teil werden zu lassen, plante man den Bau eines alles bisher bekannte in den Schatten stellenden Tempels. Die Kultstätte sollte einhundert, jeweils 20 Meter hohe Säulen besitzen – Doch das gigantische Bauprojekt kam nie zur vollständigen Umsetzung. Zudem plünderten und zerstörten die Perser die Anlage zu Anfang des fünften Jahrhunderts. Auch in den folgenden Epochen wurde der Tempel bis zur Einführung des Christentums als Staatsreligion nie vollendet - Spätestens
ab diesem Zeitpunkt stellten die Gläubigen auch seine Zweckmäßigkeit in Frage.

Dennoch galt Didyma bis in die römische Zeit hinein als ein Ort der Weissagung und Prophezeiung. Der gigantische Bau beeindruckt die Besucher mit einer Grundfläche von über 5.000 Quadratmetern zudem noch heute. Welch imposantes Bauwerk der Tempel wohl wäre, hätte man ihn jemals vollendet?

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Überbleibsel des Apollon-Tempels

Eine Besonderheit ist der Medusenkopf unmittelbar hinter dem Eingang: Der Blick dieses Sagenwesens sollte alle töten, die den Tempel mit bösen Absichten betraten. Medusa war einst ein wohlgeformtes und schönes Geschöpf, doch sie ließ sich auf eine Liebschaft mit dem Meeresgott Poseidon ein – Die erzürnte Athene verwandelte Medusa daraufhin in ein gefährliches Ungeheuer mit Schlangenhaaren. Als dieses tauchte Medusa nun immer wieder in der griechischen Mythologie auf.

Den Besucher erwarten in Didyma beeindruckende Bauelemente, die unter Berücksichtigung der in der Antike zur Verfügung stehenden Mittel erst richtig an Bedeutung gewinnen.

Gesamtbewertung Didyma

Durch die einzelnen Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2693 Bewertungen zu Didyma:
75%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Didyma
Bus: Didyma
Telefon: +90 - -

  • Istanbul fasziniert seine Besucher mit einer interessanten Mischung aus ori...
  • Troja - Mit kaum einer anderen Ausgrabungsstätte in der Türkei sind so viele M...
  • Die heutige Stadt Selçuk entstand unmittelbar nach dem Untergang von Epheso...
  • Wo sich heute der Ort Pamukkale befindet, erstreckten sich einst die Ausläu...

Didyma-Stadtplan

Stadtplan Didyma

Zurzeit angesagte Türkei Hotels

Bedford Avenue, WC1B 3GH London
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Crossway, Gatwick North Terminal, RH6 0PH Crawley
EZ ab 63 €, DZ ab 53 €
Behrenstr. 1c, 10117 Berlin
EZ ab 80 €, DZ ab 97 €
570 Tenth Avenue, NY 10036 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Türkei

Unterkünfte suchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotelangebot in der Türkei jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei der Reservierung erhält man über Citysam einen E-Book Guide!

Landkarten der Türkei

Überschauen Sie Türkei oder die Region über die großen Landkarten. Direkt per Straßenkarte sieht man Attraktionen und buchbare Unterkünfte.

Attraktionen

Beschreibungen über Alanya, Side, Pamukkale, Antalya und viele weitere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie mithilfe des Reiseportals dazu.

Unterkünfte bei Citysam

Passende Unterkünfte der Türkei jetzt suchen und buchen

Die folgenden Unterkünfte befinden sich in der Nähe von Didyma sowie sonstigen Attraktionen wie Istanbul, Troja, Pergamon Ruinen. Darüber hinaus gibt es Hotelplattform insgesamt 7.348 weitere Unterkünfte in der Türkei. Alle Reservierungen mit gratis PDF Reiseführer per Downloadlink.

Medusa House Hotel

Apollon Tapinagi Yani Yoran Kume Evleri No:246 93m bis Didyma

Hotel Ksantos

Hisar Mah Ozgurluk Cad. 2229 Sok No:4 390m bis Didyma

Club Aegean 4*

Efeler Mah, 1573 Sok Aydin 950m bis Didyma

Aquavista Holiday Village

Efeler Mah. Koca Mustafa Pasa Cad. Altinkum 1,4km bis Didyma

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Didyma in der Türkei Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.